Wie fonktioniert dies ?

Share Drucken
Main content
  •  
    WIE FUNKTIONIERT DIES?

    Brain Health Registry Switzerland möchte mit Freiwilligen ab 50 Jahren in Kontakt treten, die einen Beitrag zur wissenschaftlichen Hirnforschung leisten möchten.

    Die Anmeldung besteht aus einem kurzen Fragebogen, in dem Sie gebeten werden, Angaben zu Ihrer Person, Ihrer Gesundheit und Ihrem Lebensstil zu machen. Dies wird uns helfen, die geeigneten Teilnehmer für jede Studie auszuwählen.

    Sie werden wählen können, ob Sie an den Studien, die Ihnen angeboten werden, teilnehmen möchten oder nicht.

    Die Registrierung ist kostenlos undfür jedermann offen, mit oder ohne Gedächtnisprobleme.

     
  • 1.
    REGISTRIEREN

    Sie können Ihr Interesse an der Teilnahme an einer Forschungsstudie bekunden, indem Sie einfach einige persönliche Daten - Ihren Vor- und Nachnamen und Ihre E-Mail-Adresse - eingeben.


    Sie werden dann gebeten, einen kurzen Fragebogen auszufüllen. Somit können  wir Informationen über Sie, Ihre Gesundheit und Ihren Lebensstil sammeln.

    Die Beantwortung dieser Fragen wird nur wenige Minuten in Anspruch nehmen.





    WAS SIE WISSEN MUSSEN

    Nur Mitarbeiter des Schweizer BHR haben Zugang zu den in den Fragebogen eingegebenen Informationen.

     
  • 2.
    WARTEN SIE AUF DIE FÜR SIE ERSTELLTE STUDIE

    Alle bei BHR Schweiz integrierten Studien werden von Forschern durchgeführt, die einem Protokoll folgen, in dem alle Aspekte der Studie beschrieben werden.

    Das Protokoll listet eine Reihe von Merkmalen auf, die der Teilnehmer aufweisen muss oder nicht aufweisen darf, um an der Studie teilnehmen zu können, die auch als "Kriterien" bezeichnet werden.

    WAS SIE WISSEN MUSSEN

    Alle Studien, die im schweizerischen BHR-Register enthalten sind, werden von einer lokalen Ethikkommission genehmigt und garantieren die Privatsphäre und Vertraulichkeit der potenziellen Teilnehmer.

     
  • 3.
    KONTAKT MIT DEN FORSCHENDEN

    Wenn Ihre Merkmale den Hauptauswahlkriterien für eine Studie entsprechen, erhalten Sie eine E-Mail.

    Im Anschluss an diese E-Mail wird sich ein Forscher der Studie mit Ihnen in Verbindung setzen, um Ihnen die Einzelheiten der Studie zu erläutern und ein unverbindliches persönliches Aufklärungsgespräch vereinbaren. 

     
  • 4.
    DER TEILNAHME ZUSTIMMEN ODER SIE ABLEHNEN

    Wenn Ihre Merkmale den Hauptauswahlkriterien für eine Studie entsprechen, erhalten Sie eine E-Mail, um Sie darüber zu informieren.

     

    Im Anschluss an diese E-Mail wird sich ein Forscher der Studie mit Ihnen in Verbindung setzen, um Ihnen die Einzelheiten der Studie zu erläutern. Gemeinsam werden Sie die Vor- und Nachteile einer Teilnahme bewerten und er wird alle Ihre Fragen beantworten.

     

    Der Forscher wird Ihnen dann eine Bedenkzeit geben, in der Sie darüber nachdenken können, ob Sie an der vorgeschlagenen Studie teilnehmen möchten.

    WAS SIE WISSEN MUSSEN

    Selbst wenn Sie Ihre Einwilligung zur Teilnahme an einer Studie gegeben haben, steht es Ihnen immer frei, Ihre Meinung zu ändern und/oder jederzeit ohne Begründung von der Studie zurückzutreten.


    Die Verweigerung der Teilnahme an einer vorgeschlagenen Studie hat keinen Einfluss auf Ihren Eintrag in das Register des BHR Schweiz.

    Sie erhalten möglicherweise noch E-Mails für zukünftige Studien.  

     
FAQ

Benötigen Sie weitere Informationen?

Dernière mise à jour : 09/11/2020